Freitag, 16. August 2013

Tag1

Unseren 1. Tag haben wir erfolgreich absolviert.

Nach einer gemütlich Zugfahrt starteten wir Punkt 10Uhr in Füssen. Die ersten Meter fuhren wir um Massen von Touristen Slalom um wenig später in die erste steile Rampe abzubiegen.

Nun hatten wir zwar keine Touristen mehr, aber die Oberschenkel meldeten sich zum ersten mal.
Nach 700hm wartete der erste Trail. Recht ruppig ging es dann Richtung Plansee hinab.

Nach einer Mittagspause folgten wir den schmalen Singletrail entlang des Sees.
Nun wartete die Zugspitze auf uns. Nur leider nicht so schnell wie gedacht, da unser Weg gesperrt war. Das bedeutete 250hm zusätzlich und auch einige Kilometer mehr.

Nach dem wir die Zugspitze passiert hatten, folgten wir dem alten Römerweg hinauf zum alten Fernpass. Auch hier begrüßten uns einige steile Rampen. Danach konnten wir es auf einem schönen Waldweg hinab zum Hotel laufen lassen wo uns um 18:45Uhr ein kaltes Getränk und die Dusche erwartete.

Start: 10:00Uhr

Hotel: 18:45Uhr

Strecke: 71,5km

Höhenmeter: 1600hm

Reine Fahrzeit: 5:45h

1 Kommentar:

  1. Hi Mirko & Co., das war ja ein gelungener Auftakt-Tag! Ok, ein bisschen Improvosieren gehört dazu :-)
    Hoffe, euer heutiger Tag war auch klasse!?

    Viele Grüße,
    Martin

    P.S.: komisch, vom iPad aus kann ich keinen Kommentar schreiben... ist das ein bekanntes Problem?

    AntwortenLöschen